Zanny Begg: Undrawing the Line

Samstag, 24. September 2016, 17 Uhr
Zanny Begg: Undrawing the Line
Workshop

In englischer Sprache.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter anmeldung_urbanize@planbude.de. (Betreff: Zanny Begg Undrawing the Line)

Im Rahmen von
Urbanize! 2016 Housing the Many – Stadt der Vielen
Fabrique im Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg

Zanny Beggs Projekt Undrawing the Line bringt Refugees und andere Interessierte an einen Zeichentisch. Auf Basis von Erzählungen und Mythen entstehen Linienzeichnungen, die vor Ort eingescannt zu 3D Graphiken zusammengesetzt werden und als großformatige, epische Murals ausgestellt werden.
Undrawing the Line bezieht sich auf die Linie zwischen „uns“ und „denen“, die die Workshops sehr geschickt durch die Verwendung anderer Lesarten bekannter Mythen – etwa eine yesidische „Turm zu Babel“ Version, die fundamental anders ausgeht als in Bibel und Koran.